Werkbücher - Entwürfe

Zu fast jedem Gemälde wurde ein Werkbuch geführt. Es dokumentiert chronologisch den künstlerischen
Prozess von der fotografischen Motivfindung zur Bilderfindung in der Malerei.
Erst wenn ein Entwurf der Bildidee entspricht, beginnt die Umsetzung maßstabsgetreu auf die Leinwand.
Die hier gezeigten Werkbücher werden nur in Auszügen vorgestellt.

Ausführliche Informationen zum Arbeitsprozess finden sie in den Texten zu den Bildreihen und den Begleittexten zu einigen Ausstellungen.

"Henrichshütte 2", 2016
"Côte de Nuits", 2010
"Mont Blanc de Courmayeur", 2004
"Haus Aden Nr.12.33", 2006
       
   

 "Scheune in Rietdorf", 2009

"Parc du Cigalou, Nr.39", 2007

"Haus Opherdicke,
Lichteinfall vor schwarzer Tür ",2009